Dienstag , 27. September 2022
Anzeige
„Landwind“-Sprecherin Stefanie Mertz (hinten li.) und Projektleiterin Maaike Langhorst (daneben) informierten auf freiem Feld über die Bauarbeiten im Windpark Südergellersen.
„Landwind“-Sprecherin Stefanie Mertz (hinten li.) und Projektleiterin Maaike Langhorst (daneben) informierten auf freiem Feld über die Bauarbeiten im Windpark Südergellersen. (Foto: uk)

Windpark in Südergellersen: Im September soll es losgehen

Seit 2001 ist der Windpark in Südergellersen stetig gewachsen. Gerade kommt eine neue Anlage hinzu. Darüber informierte der Betreiber "Landwind" in einer öffentlichen Baustellenbegehung. Und auch darüber, wie die Südergellerser davon profitieren können.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.