Anzeige
Der Konvent des Klosters Lüne, mit Äbtissin Reinhild Freifrau von der Goltz an der Spitze, hat mit einem Gottesdienst die Feiern zum 850-jährigen Bestehen der Einrichtung beendet. (Foto: t&w)
Der Konvent des Klosters Lüne, mit Äbtissin Reinhild Freifrau von der Goltz an der Spitze, hat mit einem Gottesdienst die Feiern zum 850-jährigen Bestehen der Einrichtung beendet. (Foto: t&w)

850 Jahre starke Frauen im Kloster Lüne

Heute würde man sie wohl Power-Frauen nennen. In St. Bartholomäi wurde an die kleine Gruppe von Frauen erinnert, die vor 850 Jahren das Kloster Lüne gegründet haben. Und der besondere Geist des Ortes ist bis in die Gegenwart erhalten geblieben.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.