Dienstag , 27. September 2022
Anzeige
"Neugierig"-Sänger Mirko Heil greift sich schon beim zweiten Song Eiskönigin Jacqueline Dittmers. Auch Adendorfs stellvertretender Bürgermeister Rainer Dittmers (l.) muss lachen. (Foto: t&w)
"Neugierig"-Sänger Mirko Heil greift sich schon beim zweiten Song Eiskönigin Jacqueline Dittmers. Auch Adendorfs stellvertretender Bürgermeister Rainer Dittmers (l.) muss lachen. (Foto: t&w)

Endlich wieder eine Sause in Adendorf

Lange haben die Adendorferinnen und Adendorfer warten müssen, doch am Freitagabend um 20.30 Uhr ist der Startschuss für die Kirchwegsause gefallen – der ersten seit 2017. Auf den Ort und seine Einwohner erwartet auch am Sonnabend und Sonntag ein buntes Programm mit Spiel, Spaß, Spannung und Musik.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.