Mittwoch , 28. September 2022
Anzeige
Noch einmal "günstig" tanken: Andrea Wrobel aus Ebstorf. Sie muss jeden Tag 60 Kilometer von und zu ihrer Arbeitsstelle zurücklegen.
Noch einmal "günstig" tanken: Andrea Wrobel aus Ebstorf. Sie muss jeden Tag 60 Kilometer von und zu ihrer Arbeitsstelle zurücklegen. (Foto: t&w)

Tankrabatt – Das Ende des „günstigen“ Sprits

Der Tankrabatt läuft Ende August aus. Ab dem 1. September gilt wieder der volle Mehrwertsteuer-Satz. Dann könnten die Preise über Nacht wieder steil nach oben gehen. Aber Vorsicht: Die Lagerung von Sprit ist gefährlich.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.