Anzeige
Die Elbfähre Tanja liegt am Ufer.
Auch wenn Wasser da ist, die Fähre würde beladen auf einer Sandbank aufsetzen. (Foto: be)

Elbfähre „Tanja“ darf weiterhin nicht übersetzen

Auch wenn wieder Wasser da ist, für die Elbfähre "Tanja" ist es nicht genug. Denn der Wasserstand ist immer noch zu niedrig. Beladen würde die Fähre immer noch auf eine Sandbank aufsetzen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.