Anzeige
Ein Bus hält an der Haltestelle Eintracht Sportplatz in Lueneburg
Auch die Haltestelle Eintracht Sportplatz wurden barrierefrei gestaltet. (Foto: be)

Ohne Hürden einsteigen: Wie läuft der Umbau von barrierefreien Bushaltestellen in Lüneburg?

Das Personenbeförderungsgesetz hat als Ziel gesetzt, dass Bushaltestellen bis Januar 2022 barrierefrei sein sollen. Davon ist die Stadt noch weit entfernt, der Landkreis erhebt gerade aktuelle Zahlen. Denn die Haltestellen können aufgrund der Förderung nur nach und nach ausgebaut werden.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.