Anzeige
Dieser Flügel ist für den Windpark EWS Schönau in Thomasburg bestimmt. Künftig werden wohl noch mehr Windkrafträder im Landkreis transportiert werden müssen. (Foto: Claas Steinhauer)
Dieser Flügel ist für den Windpark EWS Schönau in Thomasburg bestimmt. Künftig werden wohl noch mehr Windkrafträder im Landkreis transportiert werden müssen. (Foto: Claas Steinhauer)

Vorranggebiete für Windenergie im Kreis Lüneburg umstritten

Ohne den Bau weiterer Windkraftanlagen wird die Energiewende nicht gelingen. Doch im Landkreis sorgt nun die Suche nach weiten Vorrangstandorten für Unmut.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.