Dienstag , 27. September 2022
Anzeige

Stadt sucht nach Wohnraum für Geflüchtete

Nach der bisher gültigen Kontingentierung müsste Lüneburg noch 450 weitere Vertriebene aus der Ukraine unterbringen. Doch es fehlt an Wohnraum. Jetzt plant die Stadt, potenziellen Vermietern mit einem Bonus einen Anreiz zu geben.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.