Donnerstag , 6. Oktober 2022
Anzeige
Auf der Luftaufnahme ist das geplante Gewerbegebiet Papenburg gelb umrandet. Das Gebiet befindet sich zwischen A39, Hamburger Straße und dem Autobahnkreuz Lüneburg Nord. (Foto: Stadt Lüneburg)
Auf der Luftaufnahme ist das geplante Gewerbegebiet Papenburg gelb umrandet. Das Gebiet befindet sich zwischen A39, Hamburger Straße und dem Autobahnkreuz Lüneburg Nord. (Foto: Stadt Lüneburg)

Lüneburg: Neues Gewerbegebiet an der Landwehr

Bereits vor sieben Jahren wurde der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan "Papenburg/Landwehr" gefasst. Danach sollten auf dem Areal zwischen Hamburger Straße, der Autobahn 39 und der ehemaligen Landwehr ein Gewerbegebiet und Wohnbebauung entstehen. Sieben Jahre später sind die Planungen abgespeckt worden, es soll nur noch ein Gewerbegebiet entstehen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.