Donnerstag , 29. September 2022
Anzeige
Schon vor einem Jahr, am 25. September, zogen Klimaaktivisten durch Lüneburgs Innenstadt um für mehr Klimawandel zu demonstrieren. Auch am kommenden Freitag wird eine solche Demo erwartet. (Foto: privat)

Straßensperrung wegen Klimademo am Freitag

In und rund um die Innenstadt kann es am Freitag, 23. September, zwischen 12 und 14 Uhr zu Verkehrsbehinderungen kommen. Grund dafür ist eine Demonstration von Klimaaktivisten.

Lüneburg. Wegen einer Demonstration für mehr Klimaschutz kann es am Freitag, 23. September, im Zeitraum zwischen 12 und 14 Uhr zu Verkehrsbehinderungen in und rund um die Innenstadt kommen.

Angemeldet ist die Versammlung der Klimaaktivisten für die Route Am Ochsenmarkt, Am Marienplatz, Neue Sülze, Salzstraße, Bei der St. Lambertikirche, Sülztorstraße, Lindenstraße, Rote Straße, Am Sande, Am Berge, Rosenstraße und An den Brodbänken.

1500 Teilnehmer für Kundgebung angemeldet

Insbesondere an der Lindenstraße kann es voraussichtlich gegen 13 Uhr zu Behinderungen und Rückstaus kommen. Autofahrer sollten den Bereich möglichst umfahren. Angemeldet für die Kundgebung sind 1500 Teilnehmer. lz

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.