Anzeige
Noch ist es erlaubt, doch wenn sich die Lage verschärft, könnte Rasensprengen auch im Landkreis Lüneburg untersagt werden. (Foto: be)
Noch ist es erlaubt, doch wenn sich die Lage verschärft, könnte Rasensprengen auch im Landkreis Lüneburg untersagt werden. (Foto: be)

Wassersparen: Appelle oder Verbote?

Die BI ist für Maßnahmen wie in Osnabrück, wo Rasensprengen untersagt ist. Der Landkreis Lüneburg setzt dagegen auf Appelle. Doch wenn sich die Lage weiter verschärfen sollte, könnte es auch hier Verbote geben.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.