Anzeige
Der Schwarzdornreisig aus dem Gradierwerk ist in Bündel gepackt und wird nun abtransportiert. Das Gestell erinnert an ein skelettiertes FAchwerkgebäude. (Foto: Hajo Boldt)

Das Gradierwerk im Kurpark ist skelettiert

Das Gradierwerk im Kurpark ist seit März außer Betrieb, eine Reparatur ist aufgrund der hohen Kosten nicht in Sicht. Nun wurde das Schwarzdornreisig entfernt - vom Gradierwerkt steht nur noch das Skelett.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.