Anzeige
Bernhard Seitz hat bereits vor zwölf Jahren eine Fotovoltaikanlage auf das Dach seines Hauses installieren lassen. Nun möchte er Nachbarn in Häcklingen für das Thema Solarenergie gewinnen. (Foto: t&w)
Bernhard Seitz hat bereits vor zwölf Jahren eine Fotovoltaikanlage auf das Dach seines Hauses installieren lassen. Nun möchte er Nachbarn in Häcklingen für das Thema Solarenergie gewinnen. (Foto: t&w)

Erste Solarparty in Lüneburg

Die Energiewende in die Nachbarschaft bringen will der Häcklinger Bernhard Seitz. Er ist geschulter Solarbotschafter der gemeinnützigen Kampagne "packsdrauf" und hat die erste Solarparty in seinem Stadtteil organisiert. Diese steigt erstmals am Freitag, 30. September. 


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.