Dienstag , 27. September 2022
Anzeige
Mit holprig ist der aktuelle Betriebsablauf bei der KVG noch wohlwollend beschrieben. Klagen und Beschwerden kommen von Fahrgästen, Mitarbeitern und auch Harburgs Landrat Rainer Rempe. (Foto: t&w)
Mit holprig ist der aktuelle Betriebsablauf bei der KVG noch wohlwollend beschrieben. Klagen und Beschwerden kommen von Fahrgästen, Mitarbeitern und auch Harburgs Landrat Rainer Rempe. (Foto: t&w)

Busunternehmen KVG: Schwere Vorwürfe von Mitarbeitern

Ärger beim Busunternehmen KVG: Zahlreiche Linien fallen aus, weil Fahrer erkrankt sind und Busfahrer fehlen. Jetzt klagen Mitarbeiter auch noch über schlechte Arbeitsbedingungen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.