Dienstag , 29. November 2022
Anzeige
Dr. Gisela Gille weiß, was Jugendliche beim Thema Sexualität beschäftigt. (Foto: t&w)

Sex und Aufklärung: Ticken junge Menschen heute anders?

Seit vielen Jahren widmet sich die Lüneburgerin Dr. Gisela Gille der Aufklärungsarbeit und Prävention zum Thema Sex. Viele Schülerinnen in den Landkreisen Lüneburg und Harburg kennen die Medizinerin aus den „Mädchensprechstunden“, die sie in Schulen ab dem sechsten Jahrgang anbietet. Wie hat sich die Aufklärungsarbeit in den vergangenen Jahrzehnten verändert? Darüber hat die LZ mit ihr gesprochen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.