Dienstag , 6. Dezember 2022
Anzeige
(Symbolfoto: phs)

Tatverdächtiger nach Pkw-Aufbruch festgenommen

Lüneburg. Die Polizei hat einen 17 Jahre alten Lüneburger auf frischer Tat festnehmen können. Nach derzeitigen Ermittlungen hatte der Jugendliche am Freitag gegen 6.30 Uhr die Front- und Seitenscheibe eines auf dem Parkplatz Am Kreideberg abgestellten Wohnmobils sowie die Heckscheibe eines Pkw Toyota beschädigt/zerstört. Dabei verletzte sich der 17-Jährige. Das Wohnmobil durchsuchte der Täter nach Wertgegenständen. Das teilt die Polizei Lüneburg in einer Pressemitteilung mit.

Ein Passant nahm Geräusche sowie den Jugendlichen wahr und alarmierte die Polizei, die den 17-Jährige im Umfeld des Parkplatzes vorläufig festnehmen konnte. Parallel stellten die Beamten bei dem jungen Mann auch ein vermeintlich geklautes Fahrrad sowie Bekleidung fest/sicher, die dem 17-Jährigen nicht gehörten. Die weiteren Ermittlungen zu möglicherweise weiteren Pkw-Aufbrüchen und Diebstählen auch der jüngsten Vergangenheit dauern an. lz