Anzeige

Kommentar: Am Ende aller Erwartungen

Vor einem Jahr ist die Grüne Claudia Kalisch als Oberbürgermeisterin ins Lüneburger Rathaus eingezogen. Neuanfang und schweres Erbe zugleich, nachdem 25 Jahre lang der Sozialdemokrat Ulrich Mädge die Stadt im Hauptamt regiert hat. Gefragt war Kalisch vor allem als Krisenmanagerin, konnte viele Erwartungen nicht erfüllen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.