Anzeige
Unter dem Motto "mach Ideen groß!" findet 2023 der Wettbewerb von "Jugend forscht" statt. (Foto: AdobeStock)
Unter dem Motto "mach Ideen groß!" findet 2023 der Wettbewerb von "Jugend forscht" statt. (Foto: AdobeStock)

Mach Ideen groß!: Bis 30. November bei “Jungend forscht” anmelden

Fragestellung, Experiment, Erkenntnis – wer will kann sich für die 58. Wettbewerb für "Jugend forscht" anmelden. Hauptsache die Idee ist kreativ genug. Der Regionalwettbewerb findet in Lüneburg im Februar 2023 statt. 

Lüneburg. Unter dem Motto „Mach Ideen groß!“ startet der traditionelle Wettbewerb „Jugend forscht“ in die neue Runde. Ab sofort und noch bis zum 30. November können sich junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden.

Der Regionalwettbewerb Lüneburg findet am 9. und 10. Februar 2023 an der hiesigen Universität statt und wird durch das Patenunternehmen Körber organisiert.

Für die Online-Anmeldung unter sind zunächst das Thema und eine kurze Beschreibung des Projekts ausreichend. Bis zum 15. Januar müssen die Teilnehmer eine schriftliche Ausarbeitung einreichen, bevor sie ihre Arbeiten dann beim Regionalwettbewerb in Lüneburg präsentieren.

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von YouTube zu laden. Mit dem Klick auf "Inhalte anzeigen" stimmen Sie zu, dass wir diese Inhalte von YouTube anzeigen dürfen! Es gelten die Dateschutzbestimmungen von YouTube.

Inhalte anzeigen

CjxpZnJhbWUgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgdGl0bGU9IllvdVR1YmUgdmlkZW8gcGxheWVyIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2psNk1QQnhLS2lVIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48YnIgLz4K

Kinder und Jugendliche müssen kein zweiter Einstein sein, wenn sie bei „Jugend forscht“ mitmachen möchten. Sie sollten aber neugierig und kreativ sein und auf der Suche nach neuen Herausforderungen, heißt es von den Organisatoren.

Nur wer sich ausprobiert, hat Erfolg

Dirk Ebbecke, Patenbeauftragter „Jugend forscht“ bei Körber, sagt: „Ob allein oder im Team – die Botschaft lautet: Worauf wartet Ihr? Probiert es aus! Macht Ideen groß! Wir freuen uns schon über kreative Fragestellungen und darauf, welche Antworten die Teilnehmer da-rauf finden.“

An dem Wettbewerb können Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre teilnehmen. Jüngere Schüler müssen im Anmeldejahr mindestens die 4. Klasse besuchen. Studenten dürfen sich höchstens im ersten Studienjahr befinden. Stichtag für diese Vorgaben ist der 31. Dezember 2022. Zugelassen sind sowohl Einzelpersonen als auch Zweier- oder Dreierteams.

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte von Instagram zu laden. Mit dem Klick auf "Inhalte anzeigen" stimmen Sie zu, dass wir diese Inhalte von Instagram anzeigen dürfen! Es gelten die Dateschutzbestimmungen von Instagram.

Inhalte anzeigen

CjxibG9ja3F1b3RlIGNsYXNzPSJpbnN0YWdyYW0tbWVkaWEiIHN0eWxlPSJiYWNrZ3JvdW5kOiAjRkZGOyBib3JkZXI6IDA7IGJvcmRlci1yYWRpdXM6IDNweDsgYm94LXNoYWRvdzogMCAwIDFweCAwIHJnYmEoMCwwLDAsMC41KSwwIDFweCAxMHB4IDAgcmdiYSgwLDAsMCwwLjE1KTsgbWFyZ2luOiAxcHg7IG1heC13aWR0aDogNTQwcHg7IG1pbi13aWR0aDogMzI2cHg7IHBhZGRpbmc6IDA7IHdpZHRoOiBjYWxjKDEwMCUgLSAycHgpOyIgZGF0YS1pbnN0Z3JtLXBlcm1hbGluaz0iaHR0cHM6Ly93d3cuaW5zdGFncmFtLmNvbS90di9Da2FZX3c4UDJmNy8/dXRtX3NvdXJjZT1pZ19lbWJlZCZhbXA7dXRtX2NhbXBhaWduPWxvYWRpbmciIGRhdGEtaW5zdGdybS12ZXJzaW9uPSIxNCI+CjxkaXYgc3R5bGU9InBhZGRpbmc6IDE2cHg7Ij4KPHA+Jm5ic3A7PC9wPgo8ZGl2IHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OiBmbGV4OyBmbGV4LWRpcmVjdGlvbjogcm93OyBhbGlnbi1pdGVtczogY2VudGVyOyI+CjxkaXYgc3R5bGU9ImJhY2tncm91bmQtY29sb3I6ICNmNGY0ZjQ7IGJvcmRlci1yYWRpdXM6IDUwJTsgZmxleC1ncm93OiAwOyBoZWlnaHQ6IDQwcHg7IG1hcmdpbi1yaWdodDogMTRweDsgd2lkdGg6IDQwcHg7Ij48L2Rpdj4KPGRpdiBzdHlsZT0iZGlzcGxheTogZmxleDsgZmxleC1kaXJlY3Rpb246IGNvbHVtbjsgZmxleC1ncm93OiAxOyBqdXN0aWZ5LWNvbnRlbnQ6IGNlbnRlcjsiPgo8ZGl2IHN0eWxlPSJiYWNrZ3JvdW5kLWNvbG9yOiAjZjRmNGY0OyBib3JkZXItcmFkaXVzOiA0cHg7IGZsZXgtZ3JvdzogMDsgaGVpZ2h0OiAxNHB4OyBtYXJnaW4tYm90dG9tOiA2cHg7IHdpZHRoOiAxMDBweDsiPjwvZGl2Pgo8ZGl2IHN0eWxlPSJiYWNrZ3JvdW5kLWNvbG9yOiAjZjRmNGY0OyBib3JkZXItcmFkaXVzOiA0cHg7IGZsZXgtZ3JvdzogMDsgaGVpZ2h0OiAxNHB4OyB3aWR0aDogNjBweDsiPjwvZGl2Pgo8L2Rpdj4KPC9kaXY+CjxkaXYgc3R5bGU9InBhZGRpbmc6IDE5JSAwOyI+PC9kaXY+CjxkaXYgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6IGJsb2NrOyBoZWlnaHQ6IDUwcHg7IG1hcmdpbjogMCBhdXRvIDEycHg7IHdpZHRoOiA1MHB4OyI+PC9kaXY+CjxkaXYgc3R5bGU9InBhZGRpbmctdG9wOiA4cHg7Ij4KPGRpdiBzdHlsZT0iY29sb3I6ICMzODk3ZjA7IGZvbnQtZmFtaWx5OiBBcmlhbCxzYW5zLXNlcmlmOyBmb250LXNpemU6IDE0cHg7IGZvbnQtc3R5bGU6IG5vcm1hbDsgZm9udC13ZWlnaHQ6IDU1MDsgbGluZS1oZWlnaHQ6IDE4cHg7Ij5TaWVoIGRpciBkaWVzZW4gQmVpdHJhZyBhdWYgSW5zdGFncmFtIGFuPC9kaXY+CjwvZGl2Pgo8ZGl2IHN0eWxlPSJwYWRkaW5nOiAxMi41JSAwOyI+PC9kaXY+CjxkaXYgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6IGZsZXg7IGZsZXgtZGlyZWN0aW9uOiByb3c7IG1hcmdpbi1ib3R0b206IDE0cHg7IGFsaWduLWl0ZW1zOiBjZW50ZXI7Ij4KPGRpdj4KPGRpdiBzdHlsZT0iYmFja2dyb3VuZC1jb2xvcjogI2Y0ZjRmNDsgYm9yZGVyLXJhZGl1czogNTAlOyBoZWlnaHQ6IDEyLjVweDsgd2lkdGg6IDEyLjVweDsgdHJhbnNmb3JtOiB0cmFuc2xhdGVYKDBweCkgdHJhbnNsYXRlWSg3cHgpOyI+PC9kaXY+CjxkaXYgc3R5bGU9ImJhY2tncm91bmQtY29sb3I6ICNmNGY0ZjQ7IGhlaWdodDogMTIuNXB4OyB0cmFuc2Zvcm06IHJvdGF0ZSgtNDVkZWcpIHRyYW5zbGF0ZVgoM3B4KSB0cmFuc2xhdGVZKDFweCk7IHdpZHRoOiAxMi41cHg7IGZsZXgtZ3JvdzogMDsgbWFyZ2luLXJpZ2h0OiAxNHB4OyBtYXJnaW4tbGVmdDogMnB4OyI+PC9kaXY+CjxkaXYgc3R5bGU9ImJhY2tncm91bmQtY29sb3I6ICNmNGY0ZjQ7IGJvcmRlci1yYWRpdXM6IDUwJTsgaGVpZ2h0OiAxMi41cHg7IHdpZHRoOiAxMi41cHg7IHRyYW5zZm9ybTogdHJhbnNsYXRlWCg5cHgpIHRyYW5zbGF0ZVkoLTE4cHgpOyI+PC9kaXY+CjwvZGl2Pgo8ZGl2IHN0eWxlPSJtYXJnaW4tbGVmdDogOHB4OyI+CjxkaXYgc3R5bGU9ImJhY2tncm91bmQtY29sb3I6ICNmNGY0ZjQ7IGJvcmRlci1yYWRpdXM6IDUwJTsgZmxleC1ncm93OiAwOyBoZWlnaHQ6IDIwcHg7IHdpZHRoOiAyMHB4OyI+PC9kaXY+CjxkaXYgc3R5bGU9IndpZHRoOiAwOyBoZWlnaHQ6IDA7IGJvcmRlci10b3A6IDJweCBzb2xpZCB0cmFuc3BhcmVudDsgYm9yZGVyLWxlZnQ6IDZweCBzb2xpZCAjZjRmNGY0OyBib3JkZXItYm90dG9tOiAycHggc29saWQgdHJhbnNwYXJlbnQ7IHRyYW5zZm9ybTogdHJhbnNsYXRlWCgxNnB4KSB0cmFuc2xhdGVZKC00cHgpIHJvdGF0ZSgzMGRlZyk7Ij48L2Rpdj4KPC9kaXY+CjxkaXYgc3R5bGU9Im1hcmdpbi1sZWZ0OiBhdXRvOyI+CjxkaXYgc3R5bGU9IndpZHRoOiAwcHg7IGJvcmRlci10b3A6IDhweCBzb2xpZCAjRjRGNEY0OyBib3JkZXItcmlnaHQ6IDhweCBzb2xpZCB0cmFuc3BhcmVudDsgdHJhbnNmb3JtOiB0cmFuc2xhdGVZKDE2cHgpOyI+PC9kaXY+CjxkaXYgc3R5bGU9ImJhY2tncm91bmQtY29sb3I6ICNmNGY0ZjQ7IGZsZXgtZ3JvdzogMDsgaGVpZ2h0OiAxMnB4OyB3aWR0aDogMTZweDsgdHJhbnNmb3JtOiB0cmFuc2xhdGVZKC00cHgpOyI+PC9kaXY+CjxkaXYgc3R5bGU9IndpZHRoOiAwOyBoZWlnaHQ6IDA7IGJvcmRlci10b3A6IDhweCBzb2xpZCAjRjRGNEY0OyBib3JkZXItbGVmdDogOHB4IHNvbGlkIHRyYW5zcGFyZW50OyB0cmFuc2Zvcm06IHRyYW5zbGF0ZVkoLTRweCkgdHJhbnNsYXRlWCg4cHgpOyI+PC9kaXY+CjwvZGl2Pgo8L2Rpdj4KPGRpdiBzdHlsZT0iZGlzcGxheTogZmxleDsgZmxleC1kaXJlY3Rpb246IGNvbHVtbjsgZmxleC1ncm93OiAxOyBqdXN0aWZ5LWNvbnRlbnQ6IGNlbnRlcjsgbWFyZ2luLWJvdHRvbTogMjRweDsiPgo8ZGl2IHN0eWxlPSJiYWNrZ3JvdW5kLWNvbG9yOiAjZjRmNGY0OyBib3JkZXItcmFkaXVzOiA0cHg7IGZsZXgtZ3JvdzogMDsgaGVpZ2h0OiAxNHB4OyBtYXJnaW4tYm90dG9tOiA2cHg7IHdpZHRoOiAyMjRweDsiPjwvZGl2Pgo8ZGl2IHN0eWxlPSJiYWNrZ3JvdW5kLWNvbG9yOiAjZjRmNGY0OyBib3JkZXItcmFkaXVzOiA0cHg7IGZsZXgtZ3JvdzogMDsgaGVpZ2h0OiAxNHB4OyB3aWR0aDogMTQ0cHg7Ij48L2Rpdj4KPC9kaXY+CjxwPiZuYnNwOzwvcD4KPHAgc3R5bGU9ImNvbG9yOiAjYzljOGNkOyBmb250LWZhbWlseTogQXJpYWwsc2Fucy1zZXJpZjsgZm9udC1zaXplOiAxNHB4OyBsaW5lLWhlaWdodDogMTdweDsgbWFyZ2luLWJvdHRvbTogMDsgbWFyZ2luLXRvcDogOHB4OyBvdmVyZmxvdzogaGlkZGVuOyBwYWRkaW5nOiA4cHggMCA3cHg7IHRleHQtYWxpZ246IGNlbnRlcjsgdGV4dC1vdmVyZmxvdzogZWxsaXBzaXM7IHdoaXRlLXNwYWNlOiBub3dyYXA7Ij48YSBzdHlsZT0iY29sb3I6ICNjOWM4Y2Q7IGZvbnQtZmFtaWx5OiBBcmlhbCxzYW5zLXNlcmlmOyBmb250LXNpemU6IDE0cHg7IGZvbnQtc3R5bGU6IG5vcm1hbDsgZm9udC13ZWlnaHQ6IG5vcm1hbDsgbGluZS1oZWlnaHQ6IDE3cHg7IHRleHQtZGVjb3JhdGlvbjogbm9uZTsiIGhyZWY9Imh0dHBzOi8vd3d3Lmluc3RhZ3JhbS5jb20vdHYvQ2thWV93OFAyZjcvP3V0bV9zb3VyY2U9aWdfZW1iZWQmYW1wO3V0bV9jYW1wYWlnbj1sb2FkaW5nIiB0YXJnZXQ9Il9ibGFuayIgcmVsPSJub29wZW5lciI+RWluIEJlaXRyYWcgZ2V0ZWlsdCB2b24gU3RpZnR1bmcgSnVnZW5kIGZvcnNjaHQgZS4gVi4gKEBqdWdlbmRmb3JzY2h0KTwvYT48L3A+CjwvZGl2Pgo8L2Jsb2NrcXVvdGU+CjxwPjxzY3JpcHQgYXN5bmMgc3JjPSIvL3d3dy5pbnN0YWdyYW0uY29tL2VtYmVkLmpzIj48L3NjcmlwdD48YnIgLz4K
Bei „Jugend forscht“ gibt es keine vorgegebenen Aufgaben. Das Forschungsthema wird frei gewählt. Wichtig ist aber, dass sich die Fragestellung einem der sieben Fachgebiete zuordnen lässt: Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik sowie Technik stehen zur Auswahl. lz

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.