Anzeige

Fahrbahnsanierung in Radbruch

Brücke an Rottorfer Straße halbseitig gesperrt

Lüneburg. Autofahrer im Landkreis müssen sich ab Montag, 19. April, auf Einschränkungen an der Kreisstraße 43 zwischen Radbruch und Rottorf einstellen. Auf der Bahnbrücke finden weitere Sanierungsarbeiten statt, die Straße wird für etwa eine Woche halbseitig gesperrt. Seit vergangenem Jahr lässt der Landkreis Lüneburg die Fahrbahn erneuern. Im letzten Schritt erhalten die Brückenkappen eine neue Beschichtung, als Schutzbegrenzung zum Fußgänger- und Radfahrbereich. lz