Dienstag , 6. Dezember 2022
Anzeige
foto:Michael Behns Unfall mit zwei PKW und einem Rollerfahrer an der Scharff-Kreuzung vor dem Museum

Schwer verletzt nach Unfall auf Schnee

Bardenhagen. Zu schnell unterwegs auf einer zu glatten Straße - eine verhängnisvolle Mischung im Straßenverkehr. Schwere Verletzungen zog sich ein 29 Jahre alter Skoda-Fahrer in der Nacht bei einem Unfall auf der Landesstraße 233 zwischen Melbeck und Ebstorf zu.

Der Mann aus dem Landkreis Lüneburg "geriet ausgangs einer Rechtskurve aufgrund nichtangepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern", meldete die Polizei. Der Wagen kollidierte in der Nacht zu Montag daher mit mehreren Sträuchern und Bäumen. Der Fahrer wurde ins Lüneburger Klinikum gebracht, der Sachschaden beträgt zirka 6000 Euro. lz