Auch ein Dreierbkock, wie hier im Spiel gegen KW Bestensee, ist für Jordan Ewert (r., Nr. 4) keine Hürde. Foto: be

Jordan Ewert froh über Wechsel zur SVG

Er ist ein Mann der Sonne: Geboren und aufgewachsen in Kalifornien, zuletzt im Einsatz auf Ibiza in der spanischen Liga. Was die Sonnenstunden angeht, passt Lüneburg da nicht ganz in die Reihe. Dennoch verschlug es Jordan Ewert zum Volleyball-Bundesligisten SVG Lüneburg. Was den Ausschlag für seine Entscheidung pro SVG gab und wie er sich in seiner neuen Wahlheimat bislang zurechtfindet, hat er uns erzählt.



Immer auf dem Laufenden bleiben mit LZ+

Hier registrieren,
um weiter zu lesen.

Sie sind bereits LZ+ - Leser?

Für mehr Informationen klicken Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.