Sie ist immer zur Stelle beim TSV Adendorf: Sabine Betzold. Foto: kab

Ihr Herz schlägt für den TSV Adendorf

Ohne Menschen wie sie könnten Vereine gar nicht überleben. Sabine Betzold ist das, was man eine gute Vereinsseele nennt. Sie engagiert sich auf vielfältige Weise im TSV Adendorf, liebt es, im Hintergrund zu arbeiten. Jetzt aber steht sie mal im Mittelpunkt, wurde im Rahmen der Aktion "Ehrenamt überrascht" geehrt. Und das auf eine ganz besondere Art und Weise...



Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+
bereits abonniert?

Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Wenn Sie die Kommentare nutzen möchten, müssen Sie ein LZ+-Abo haben.