Handball in Zeiten von Corona? Laut Region möglich...
Handballspiele wie hier zwischen Embsen und dem HV Lüneburg könnte sich die Region schon bald wieder vorstellen. (Foto: t&w)

Handballer lehnen Sonderweg der Region ab

Die Handball Region Lüneburger Heide hat mit ihrem Sonderweg, eine Spielrunde für Mannschaften im Dezember und Januar anzubieten, wenn der Inzidenzwert unter 50 ist, für viel Kopfschütteln bei den Aktiven gesorgt. Auch beim HV Lüneburg und der SG Adendorf/Scharnebeck, den hiesigen Vereinen mit den meisten Mannschaften im Spielbetrieb.



Immer auf dem Laufenden bleiben mit LZ+

Hier registrieren,
um weiter zu lesen.

Sie sind bereits LZ+ - Leser?

Für mehr Informationen klicken Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.