Donnerstag , 27. Januar 2022
Anzeige
Die SVG, hier Dalton Solbrig, gewinnt in Unterhaching verdient mit 3:1.
SVG-Mittelblocker Dalton Solbrig, der hier einen seiner fünf Punkte macht, gewann mit den Lüneburgern 3:1 beim TSV Unterhaching. (Foto: Fehrmann)

SVG blockt sich zum Pflichtsieg

Die Volleyballer der SVG Lüneburg mussten in der Bundesliga bei Kellerkind TSV Unterhaching ihre Ergebnis-Krise stoppen und schafften dies auch. Beim 3:1 war zwar nicht alles Gold, was glänzt. Aber letztlich war der Sieg wichtig und verdient.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.