Anzeige
4000 Zuschauer auf den Sülzwiesen, tolle Stimmung, ein tolles Spiel: Der LSK mit Tomek Pauer (l.) und Stefan Wolk (r.) empfing im August 2017 den FSV Mainz 05, hier mit Danny Latza. (Foto: be)

Regionalligisten sehen ein abgekartetes Spiel

Der SV Meppen, der Lüneburger SK und weitere Regionalligisten kritisieren die zwei Pokalwettbewerbe im NFV und gehen Präsident Distelrath hart an – der Verband entschied nämlich jetzt, nicht zu einem Wettbewerb zurückzukehren.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.