Der Augustus-Chor muss diesmal am vierten Advent stumm bleiben. (Foto: t&w)

Weihnachten ohne Lieder

Chöre haben es im Corona-Jahr besonders schwer. Im Advent spüren sie es besonders. Dann stehen für viele Chöre und Kantoreien die wichtigsten und emotionalsten Konzerte auf dem Programm. Doch in diesem Jahr wird Weihnachen nicht gesungen


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?