Anzeige
Käthe Kollwitz
Ein Käthe-Kollwitz-Porträt in Öl, gemalt von Leo von König (1941). (Foto: Museum)

Die erste Kunst-Professorin

Käthe Kollwitz wuchs in Königsberg auf und wurde in Berlin zu einer der bekanntesten Künstlerinnen Deutschlands. Die Grafikerin und Bildhauerin war die erste Professorin der Preußischen Akademie der Künste, zu den wichtigsten Themen ihres Werkes gehörte neben dem Leben der armen Großstadtbevölkerung der Pazifismus. An Kollwitz erinnern Exponate im Ostpreußischen Landesmuseum.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?