Anzeige
Michel Schlien (am Ball) ist der mit Abstand beste Blocker in der Volleyball-Bundesliga. Der 28-Jährige spielt seit 2013 für die SVG Lüneburg, ist stets eine verlässliche Größe. (Foto: be)

Ohne Fans fehlen auch die Punkte

Volleyball-Bundesligist SVG Lüneburg hat ein schweres Corona-Jahr hinter sich, mit der Umstellung vom Bundesliga-Alltag auf einen Krisen-Modus. Und auch sportlich läuft längst nicht alles glatt, doch Coach Hübner glaubt aber an eine deutliche Verbesserung 2021


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.