Die überragende Meret Ossenkopp (mit Ball) markiert hier eines ihrer neun Treffer für den Buxtehuder SV im Derby gegen Buchholz-Rosengarten (Foto: Kathrin Röhlke)

Ein äußerst gelungener Abend für Meret Ossenkopp

Die gebürtige Lüneburgerin trifft für den Buxtehuder SV neunmal beim klaren 30:15 bei den Handball-Luchsen Buchholz 08-Rosengarten. Die Gastgeberinnen um Spielmacherin Kim Berndt enttäuschen vor allem nach der Halbzeit



Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+
bereits abonniert?

Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.