Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe
"New Cosmological Environment #1" von Jerszy Seymour. (Foto: Seymour)

Das neue Leben auf Orsimanirana

Aktivisten, nationale und internationale Kunstkollektive, Designer und Besucher waren eingeladen, in der Regie von Serszy Seumour ihre Visionen von einem neuen – besseren – Leben zu entwerfen und darzustellen. Herausgekommen ist im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe die Ausstellung "Life on Planet Orsimanirani" – laut, bunt und auch ein wenig chaotisch.



Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+
bereits abonniert?

Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.