Eine ganz starke Leistung zeigte die gesamte SVG-Mannschaft in Berlin. (Foto: Michael Hundt)

So nah dran wie noch nie

Die SVG Lüneburg holt in der Bundesliga beim 2:3 gegen die Berlin Volleys einen überraschenden Zähler, punktet erstmals in der Hauptstadt. Die Lüneburger zeigten eine Leistung, die Lust auf mehr macht.



Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+
bereits abonniert?

Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.