Dietrich von Amsberg war 25 Jahre lang Kantor von St. Johannis Lüneburg. (Foto: Tamme)

Die Verkündigung stand im Zentrum

Viele seiner Aufführungen in St. Johannis waren ein musikalisches Ereignis weit über die Kirche hinaus. Dietrich von Amsberg hob über 25 Jahre die Qualität der Kirchenmusik in Lüneburg auf eine höhere Stufe, mit immer wieder spektakulären Konzerten, die ihm dennoch in erster Linie Verkündigung bedeuteten. 83 Jahre alt wurde der Musiker, der seinen Lebensabend in Berlin verbrachte.



Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+
bereits abonniert?

Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.