Literaturbüros
Die Kinder- und Jugendbuchautorin Annette Herzog. (Foto: Simone Bruun)

Auf dem Weg zu einem erfolgreichen Schriftsteller

Das Junge Literaturbüro Lüneburg hat ausländische Autoren eingeladen. Sie präsentieren sich nicht persönlich, das verhindert der Lockdown, sondern in Videos. Die Reihe "Junges Literaturbüro goes international" startet heute mit einem Beitrag der deutsch-dänischen Autorin Annette Herzog, sie hat einen Blick geworfen auf die Eigenarten der Buchmärkte unserer Nachbarländer.



Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+
bereits abonniert?

Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.