Anzeige
Rüdiger Adamaszek und unsere Autorin Kathrin Bensemann bei den Vorbereitungen für die Slow-Jogging-Runde. Diese fand noch im Schnee statt. Foto: t&w
Rüdiger Adamaszek und unsere Autorin Kathrin Bensemann bei den Vorbereitungen für die Slow-Jogging-Runde. Diese fand noch im Schnee statt. Foto: t&w

Slow Jogging – der neue Lauftrend aus Japan

Es muss nicht immer schnell sein: Lauftherapeut Rüdiger Adamaszek lädt Wiedereinsteigern in den Sport Slow Jogging ans Herz. Was es damit auf sich hat, hat er unserer Autorin bei einer gemeinsamen Runde demonstriert.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.