Viele Reiterinnen und Reiter sind wegen eines Herpes-Ausbruchs mit einem aggressiven Virus in Sorge um ihre Pferde. Foto: Adobe Stock
Viele Reiterinnen und Reiter sind wegen eines Herpes-Ausbruchs mit einem aggressiven Virus in Sorge um ihre Pferde. Foto: Adobe Stock

Weiteres Unheil für den Pferdesport

Ein Unglück kommt selten allein. Die Corona-Krise setzt dem Pferdesport, wie auch allen anderen Disziplinen, hart zu. Nun sorgt ein Herpes-Ausbruch bei einem Turnier in Spanien für Aufsehen. In der Region Lüneburg-Harburg ist man gewarnt, aber noch gelassen.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.