Die Volleyballer der SVG Lüneburg konnten direkt nach der bitteren 2:3-Niederlage gegen Friedrichshafen wieder lachen und sich über ihre Bronzemedaille freuen. (Foto: be)

SVG Lüneburg: „Bronze ist unser Gold“

Die Bilanz in dieser durch Corona besonderen Bundesliga-Saison fällt für die Volleyballer der SVG Lüneburg nach Platz drei positiv aus. Auch, weil Corona-Hilfen schnell greifen



Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+
bereits abonniert?

Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.