Außenangreifer Auke van de Kamp (hinten) hat mit Groningen schon so einige Titel in Holland eingefahren. Nun wechselt er zur SVG Lüneburg (Foto: imago).

Ein absolutes Energie-Biest

Der niederländische Nationalspieler Auke van de Kamp schließt sich dem Volleyball-Bundesligist SVG Lüneburg an und ist damit der dritte Neuzugang


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.