Anzeige
Heinz Hoenig verabschiedet sich von einem seiner Stiere, die er für Benefiz-Aktionen einsetzt. Diesen holte Peer Frenzke nach Lüneburg. (Foto: Sebastian Weiß)

Promis unterstützen Coronakünstlerhilfe

Mehr als 700.000 Euro konnte die Coronakünstlerhilfe bisher weiterreichen an Musiker und Schauspieler, die durch die Pandemie in Not kamen. Mag der Spendenfluss auch schmaler werden, das Team produziert laufend neue Ideen, um das Projekt am Leben zu halten. Jetzt stieg Schauspieler Heinz Hoenig mit ein


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

 

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.