Souveräner Sieg in Potsdam: Nidia Ruiz-Porath (v.l.), Lea van Beek, Franka Rust und Antonia Koch vom RSC Lüneburg. Foto: privat

Ein Sieg mit Ausrufezeichen

Triathletinnen des RSC Lüneburg gewinnen Zweitliga-Rennen in Potsdam mit mehr als zwei Minuten Vorsprung.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.