Samstag , 18. September 2021
Michael Thode lebt am Rand von Salzhausen in einem kleinen Idyll. In seinen Thrillern aber geht es gar nicht idyllisch zu, da wird's brutal in der Heide. (Foto: oc)

Autor aus Salzhausen: Brutale Morde, akribisch geplant

Michael Thode lebt in einem Idyll am Rand von Salzhausen. Gar nicht idyllisch geht es zu, wenn der 47-Jährige am Schreibtisch sitzt. Er schreibt Thriller und die sind nicht zimperlich. Gemordet wird zwischen Lüneburg, Winsen und der Heide, ob im Wald bei Sprötze oder am Golfplatz bei Radbruch.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.