Anzeige
Nina Ogot kommt ins One World in Reinstorf. (Foto: t&w)

Musik, die das Leben feiert

Musiker aus fünf Ländern bilden die Band. Im Zentrum steht Nina Ogot aus Nairobi. Die Songs der Sängerin und Gitarristin schöpfen aus afrikanischen und westlichen Traditionen. Die Werte ihrer Musik sind weltverbindend, feiern Freundschaft, Liebe und Heimat.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.