Dienstag , 21. September 2021
Trainingsstart bei den Bundesliga-Volleyballern der SVG Lüneburg in der Gellersenhalle in Reppenstedt.
Einer für alle, alle für einen: Die Volleyballer der SVG Lüneburg beim ersten Training für die neue Saison in der Gellersenhalle in Reppenstedt. Foto: be

SVG-Start in eine neue Zeit

Aufbruchstimmung bei der SVG Lüneburg: Der Volleyball-Bundesliga startet ins Training und freut sich auf viele neue Projekte in der kommenden Saison. Eine Ungewissheit bleibt dennoch.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.