Anzeige
Eines der Tore, die Gerd Müller unvergesslich gemacht haben: Hier erzielt er gegen Ruud Krol und Wim Rijsbergen das Tor zum 2:1 im WM-Finale 1974 gegen die Niederlande. (Foto: Horstmüller/imago)

Der Geburtstag verband sie besonders

Rainer Zobel, Teamchef beim Lüneburger SK, und der jüngst verstorbene Gerd Müller feierten viele gemeinsame Triumphe mit dem FC Bayern München in den 70er-Jahren


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.