Anzeige
Sebastian Selke, ehemaliger Torhüter des Lüneburger SK, ist jetzt Torwarttrainer der Liechtensteiner Fußball-Nationalmannschaft.
Der ehemalige LSK-Torhüter Sebastian Selke ist seit 2009 Torwarttrainer des Liechtensteiner Fußball-Clubs FC Vaduz. Foto: Eddy Risch/FC Vaduz

Super Premiere mit Liechtenstein für Sebastian Selke

Viele Jahre begeisterte Sebastian Selke die Fußball-Fans der Region als sicherer Rückhalt im Tor des Lüneburger SK. Mittlerweile ist er Torwarttrainer der Liechtensteiner Nationalmannschaft. Wie er den bravourösen Auftritt gegen Deutschland erlebte, hat er uns erzählt.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.