Eike Kuhse stellt in der Scharnebecker Galerie KulturBoden aus. (Foto: ff)
Eike Kuhse stellt in der Scharnebecker Galerie KulturBoden aus. (Foto: ff)

Variationen über die eigenen vier Wände

Das Haus ist mit vielen Assoziationen behaftet. Es steht für Heimat, Geborgenheit, eben für das "Zuhause". Der Lüneburger Maler Eike Kuhse hat in seiner Ausstellung "Durch fremde Fenster" in der Scharnebecker Galerie KulturBoden das Wesen des Hauses aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.