Roman Birjukov hielt den LSK lange im Rennen, konnte das 0:1 aber nicht verhindern. (Archivfoto: be)

Pokal nicht mehr der Freund des LSK

Zum vierten Mal in Folge kommt das Aus für den Lüneburger SK schon im ersten Spiel. Drochtersen/Assel bestimmt beim 1:0 lange Zeit die Partie. Doch zum Schluss wird es noch einmal hektisch.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.