Anzeige
Über die Sülzwiesen gegen Diskriminierung (v.l.): Christian Kremer, Leonie Laryea, Mona Dubber-Welz und Tochter Nike im Rolli, dahinter Viviane Witschi sowie Marie-Luisa Ehrlich. Der kleine Robin lief vorweg. F.: t&w

Ein Solidaritätslauf auf den Sülzwiesen, der alle vereint

Gegen Diskriminierung: Rund 300 Aktive machen gemeinsam mehr als eine Million Meter auf 2552 Runden.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.