Donnerstag , 21. Oktober 2021
Richard Peemüller
Richard Peemüller (r.) bot als Diagonalangreifer in Berlin eine Top-Leistung, kam insgesamt auf 14 Punkte, alle im Angriff. (Foto: Hundt)

Berlin Volleys etwas zu clever für die SVG Lüneburg

Die Lüneburger Bundesliga-Volleyballer zeigen insgesamt ein starkes Spiel bei den Berlin Volleys, müssen den Meister am Ende aber doch immer ziehen lassen. SVG-Trainer Hübner sieht trotzdem viel Positives.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?
+

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.