Matti Grahle vom TuS Neetze in der Fußball-Bezirksliga.
Matti Grahle (l.), hier gegen Joris Wendt vom SV Wendisch Evern, lief mehr als einhundert Mal in der Regionalliga auf. Jetzt spielt er für den TuS Neetze drei Ligen tiefer. Foto: Erwin Sawert

Ehrgeiz treibt Neetzes Matti Grahle weiter an

Neetzes Mittelfeld-Chef Matti Grahle spricht im Interview mit lzsport vor dem Derby gegen Vastorf über Bezirksliga-Fußball, Eisbäder und ungewohnten Urlaub.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.