Anzeige
Autor, Unternehmer und Politiker: Dendev Terbisdagva.
Autor, Unternehmer und Politiker: Dendev Terbishdagva. (Foto: t&w)

Mongolei: Ein Land auf dem Weg in die Moderne

Eine unglaubliche Lebensgeschichte hat Dendev Terbishdagva zu erzählen. Sie fängt an im Jahre 1956, im "Jahr des Roten Affen", und ist der Titel seines Buches, das er bei Bücher am Lambertiplatz vorstellte, ganz in traditioneller Kleidung. Die Textstellen las die Schauspielerin Isabelle Arlt, er steuerte reichlich Anekdoten bei.


Lesen, was Lüneburg bewegt

Sie sind schon registriert oder haben LZ+ bereits abonniert?
Sie sind neu hier?

Sie haben ein Print- oder ePaper-Abo?

Kommentare

Sie wollen die Kommentare unter diesem Beitrag lesen und kommentieren?
Dann werden Sie LZ+-Abonnent. Informationen zum Digital-Abo der LZ finden Sie hier.